+++  Herzlich Willkommen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Ergotherapeutische Leistungen

Hierzu zählen:

  • die Befunderhebung mittels einem ausführlichen Anamnesegespräch und einem Elternfragebogen Testung z.B. FEW II, M-ABC II, TEA-CH, DLKG, ET 6-6.
  • Das Erstellen eines individuellen BehandlungsplanesTherapeutische Leistungen
  • Die Durchführung der ergotherapeutischen Maßnahmen
  • Eine Verlaufsdokumentation
  • Die Beratung des Klienten und seiner Bezugspersonen
  • Die Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld
 
Therapieangebot
  • Behandlung von Kindern und Erwachsenen
  • Einzel-, Gruppentherapie
  • Hausbesuche auf Anfrage
  • Zusammenarbeit SPZ, Kindergarten, Schule, Häusliches Umfeld, mit anderen Therapeuten
 

Seit April 2013 gibt es die Möglichkeit Neurofeedback-Training im Rahmen der ergotherapeutischen Behandlung durchzuführen. 

 

Anamnese
  • Klärung des Behandlungsauftrages
  • Testung/Beobachtung
  • Gemeinsames erstellen der Behandlungsziele
 
Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen

Auf ärztliche Verordnung.

 

Ergotherapie für Kinder und Jugendliche umfasst die Behandlung von Klienten vom Säuglings- bis zum Jugendalter, die in ihrer Selbständigkeit und Handlungskompetenz eingeschränkt sind und von Behinderung betroffen oder bedroht sind, z.B. durch:

Einzel oder Gruppentherapie
  • Sensomotorisch-perzeptive BehandlungTherapeutische Leistungen
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Psychisch-funktionelle Behandlung

u.a. bei:
  • Entwicklungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen der Koordination, der Grob-. Fein-,u. Graphomotorik
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Behinderungen wie z.B.
    • Morbus Down
    • Fragiles-X-Syndrom
    • Autismus
  • Problemen in der Händigkeitsentwicklung
  • Lern- und Leistungsprobleme in der Schule
  • AD(H)S
  • Konzentrations-,u. Aufmerksamkeitsprobleme
  • Sozial-,emotionale Probleme
 
Angewandte Therapieprogramme/Konzepte
  • Marburger-Konzentrationstraining für Vorschul- und Schulkinder
  • Marburger-Konzentrationstraining für Jugendliche
  • Ettrich Konzentrationstraining
  • THOP
  • Aufmerksamkeitstraining nach Laut und Schlottke
  • Dimensioner
  • Reminder
  • Attentioner (demnächst)
  • SI-Therapie
  • CO-OP
  • Graphomotorische Trainings wie z.B.
    • Schreibtanzprogramm
    • Den Stift im Griff
    • Geschickte Hände zeichnen

 

In den Sommerferien

Konzentrationstraining für Vorschulkinder, Graphomotorikprogramm für Schreibanfänger.Turnraum

Es gilt immer: jedes Therapieprogramm/Behandlungskonzept muss individuell auf den Patienten angepasst werden. Nicht jedes Konzept ist für jeden Patienten geeignet.

Erwachsene
  • Auf ärztliche Verordnung
  • Einzeltherapie
  • Hausbesuch auf Anfrage
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining

U.a. bei neurologischen Erkrankungen wie
  • Morbus Parkinson
  • Schlaganfall
  • Demenz
  • Erkrankungen und Verletzungen der Hand
  • Gedächtnisproblemen
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme
 
Angewandte Therapieprogramme/Konzepte
  • Bobath/NDT Konzept
  • Spiegeltherapie
  • Hirnleistungstraining z.B. am PC mit dem Programm COGPACK

Ziel ist immer das Erlangen größtmöglicher Selbständigkeit und Zufriedenheit in den Bereichen Schule, Freizeit und Selbstversorgung.

Ein intensiver Austausch mit den Eltern/Bezugspersonen, auf Wunsch mit den Erziehern und Lehrern, ist ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.